Was ist eine binäre Option: im Vergleich zu Vanilla-Optionen und Handelsplattformen

Was ist eine binäre Option: im Vergleich zu Vanilla-Optionen und Handelsplattformen

Binäre Optionen sind eines der beliebtesten Felder im modernen Trading. Heute werden wir erklären, was binäre Optionen sind, wodurch sie sich von Vanilla-Optionen unterscheiden und welche Plattformen am häufigsten verwendet werden.

Was sind binäre Optionen?

Die genaueste Erklärung für binäre Optionen wäre, dass der Benutzer beim Traden damit entweder einen Gewinn oder einen Verlust aus einer Sitzung erhält. Dieses Finanzinstrument bietet für jede Sitzung definierte Risiken und Erfolge. Deshalb heißen sie “binär”.

Was ist eine binäre Option: im Vergleich zu Vanilla-Optionen und Handelsplattformen

Wie funktionieren binäre Optionen?

Der Preis bewegt sich in binären Optionen immer zwischen 0 USD und 100 USD. Ein Trader sollte sich die Frage stellen: “Wird der Preis höher bzw. niedriger sein als jetzt?”. Wenn Sie sicher sind, dass der Preis eine höhere Position einnimmt, sollten Sie die Option kaufen. Wenn nicht, ist der Verkauf der Option die beste Wahl.

Mehr zum Thema: Wie beginnt man mit binären Optionen zu traden?

Stellen Sie sich eine Situation vor, in der Aktien vorhanden sind. Der Trader ist sich sicher, dass ihr Preis an einem bestimmten Tag und zu einer bestimmten Uhrzeit höher als 25 USD sein wird. Er setzt 100 Dollar drauf. Es gibt dann eine feste Auszahlung, zum Beispiel kann es 70% sein. Wenn der Handel erfolgreich ist, was bedeutet, dass der Preis höher als 25 USD war, wird der Trader 70 USD gewinnen. Wenn der Preis jedoch unter 25 US-Dollar liegt, verliert der Trader 100 US-Dollar. All dies wird vor dem Handel bestimmt, so dass Sie Ihre möglichen Risiken und Chancen im Voraus kennen.

Plattformen für binäre Optionen

Was ist eine binäre Option: im Vergleich zu Vanilla-Optionen und Handelsplattformen

Es gibt eine Vielzahl von Handelsplattformen für binäre Optionen. Wir geben Ihnen jedoch nur drei Namen.

Weitere Informationen zu anderen Plattformen finden Sie in unserem Artikel “Top 5 Plattformen für Binäroptionen“.

  • eToro;
  • HighLow;
  • IQ Option und andere.

Lesen Sie den Artikel, bevor Sie auswählen!

Vergleich von Vanilla-Optionen und binären Optionen

Es gibt unterschiedliche Arten von Optionen. Meistens sind diese Arten als “Vanille” und “Binär” bekannt. Die erste ist die amerikanische Vanilla-Option. Der Benutzer kann hier einen Vermögenswert traden, bevor sein Ablaufdatum erreicht ist. Potenzielles Eigentum an dem gehandelten Vermögenswert ist ebenfalls vorgesehen. Europäische Optionen erlauben den Kauf und Verkauf eines Vermögenswerts nur am Ablaufdatum. In beiden Varianten sind die Risiken festgelegt, und die Gewinne hängen davon ab, wie sich die Position des Preises ändert.

Binäre Optionen bieten dem Händler jedoch keine Möglichkeit, eine Position in einem gehandelten Vermögenswert einzunehmen. Hier gibt es feste Gewinne und Verluste. Wenn Sie verlieren, sind alle investierten Mittel weg. Wenn Sie gewinnen, egal wie sich der Preis bewegt, erhalten Sie die festgelegte Auszahlung, die Sie kennen, bevor Sie Ihren Trade platzieren. Ihre Gewinne und Verluste hängen nur von der Seite ab, die der Preis nimmt. Einige binäre Optionen ermöglichen das Schließen von Trades vor dem Ablauf von Assets, dies reduziert jedoch das erhaltene Geld erheblich.

Fazit

Binäre Optionen sind sehr riskant. Gleichzeitig sind sie sehr lohnend, wenn Sie es schaffen, zu gewinnen. Stellen Sie sicher, dass Sie über eine Strategie für binäre Optionen verfügen, um höhere Erfolgschancen zu erhalten, damit der Handelsprozess zu keinem reinen Glücksspiel wird!