Die besten Broker für binäre Optionen

Die besten Broker für binäre Optionen

Der Handel mit binären Optionen wird aufgrund seines einfachen Handelsmechanismus immer beliebter: es ist eine Art Alles-oder-Nichts-Spiel. Aber Handelsinvestierung mit einem nicht regulierten Broker ist etwas, was Sie vermeiden könnten. Bevor Sie sich ein Konto bei einem Broker für binäre Optionen eröffnen, müssen Sie nach Vergleichsfaktoren suchen, die die Auswahl eines Brokers erleichtern.

An der Spitze der zu berücksichtigten Merkmale stehen folgende: Ist dieser Broker reguliert? Wenn ja, mit welchem Regulierungsorgan ist er verbunden?

Weitere Kriterien sind wie folgt:

  • Mindesteintrag – welcher der Broker bietet den niedrigsten Einzahlungsbetrag, der bei der Kontoeröffnung benötigt wird?
  • Demo-Konto – bietet er ein kostenloses Probekonto (vor allem, wenn Sie ein Anfänger sind)?
  • Marktsignaldienst – bietet er Marktsignaldienste KOSTENLOS an?
  • Mobile App – hat er eine mobile App, in der Sie auch unterwegs handeln können?
  • Willkommensbonus – welcher Broker bietet einen ausgezeichneten Bonus bei der Anmeldung?
  • Allgemeine Geschäftsbedingungen – sind die Bedingungen klar angegeben?
  • Handelsplattform – nutzt er eine gute Handelsplattform?
  • Anlagekategorien im Angebot – bietet der Broker eine Reihe von Anlageklassen an (Kryptowährung, Forex, Rohstoffe, Aktien, usw.)?
  • Palette von Ablaufzeiten des Vertrages – Welcher davon bietet die breiteste Palette von Ablaufzeiten für den Deal an (mit den Varianten von Sekunden bis zu Monaten)?
  • Mindesthandelsbetrag – welcher Broker bietet die niedrigsten Handelskosten?
  • Verfügbare Optionen – welche Arten von Optionen stehen zur Verfügung (Ladder, Touch, Pairs, Boundary, usw.)?
  • Automatisierte Handelssoftware – betreibt er einen Binary Option Robot, der die Handelsstrategie realisieren wird?
  • Kundendienst – können Sie ihn jederzeit problemlos kontaktiert?
  • Maximale Rendite – welcher Broker hat nach einem erfolgreichen Handel die beste Auszahlung?

Diese Checkliste wird Ihnen helfen, den besten Broker aus den vielen Handelsvermittlern für binäre Optionen zu wählen, die sowohl Ihnen helfen, Geld zu verdienen, als auch sich bestimmtes Einkommen mit Ihrer Hilfe garantieren.

Regulierte Broker für binäre Optionen

Da der Handel im Freiverkehr erfolgt, ist jede online Finanztransaktion risikoanfällig. Also ist die Wahl eines guten Brokers für binäre Optionen entscheidend, wenn Sie Ihr Geld auf dem Markt sichern möchten. In der Regel muss es eine allgemein klare rote Flagge, wenn ein Broker Rendite veröffentlicht, die höher als Durchschnitt scheinen, oder manipuliert oftmals Preise, sodass die Kunden ihre Wetten verlieren.

So haben wir es für Sie vereinfacht, indem wir die Sache studierten und Ihnen die Liste der regulierten Forex-Broker für binäre Optionen mit ihren jeweiligen Regulierungsbehörden zusammenfassten:

Anmerkung: dies sind nicht die einzigen regulierten Broker, aber gerade diese sind einige der höchstbewerteten.

Note: These are not the only regulated brokers, but they are some of the top-rated brokers.

Broker Regulator
IQ Option

24Option

Binary.com

Nadex

BDSwiss

Hirose

HighLow

The Cyprus Securities and Exchange Commission (CySec)

The Cyprus Securities and Exchange Commission (CySec)

Malta Gaming Authority

Commodity Futures Trading Commission (CFTC)

The Cyprus Securities and Exchange Commission (CySec)

Labuan Financial Service Authority

Australia Securities and Investment Commission

Bei der Auswahl des Brokers für binäre Optionen muss der regulatorische Status des Vermittlungsunternehmens Ihre Nummer 1 Überlegung als eines Händlers sein, die Sie vor Betrug schützt. Der einzige Minuspunkt, den es bei der Zusammenarbeit mit einer Regulierungsbehörde gibt, ist die eingeschränkte Akzeptanz von Händlern, die in erster Linie auf geografische Rahmen beruhen. Abhängig von den Bedingungen der Regulierungsbehörde kann so ein Broker seine Händler nur innerhalb einer bestimmten Region finden.

Also viel Glück und Spaß beim Handeln mit binären Optionen!