AvaTrade Review

AvaTrade Bewertung

AvaTrade wurde 2006 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Irland. Es erhielt einen Trust Score von 93, was es zu einem sicheren, zuverlässigen und risikoarmen Broker für den Handel macht.

AvaTrade Bewertung

AvaTrade verfügt über Niederlassungen in 11 Ländern weltweit. Es ist bekannt, dass es sich um einen Multi-Plattform-Broker handelt, der sowohl den algorithmischen Handel als auch den Handel mit sozialen Kopien abdeckt. Es bietet seinen Kunden einen zuverlässigen Devisenhandel, insbesondere mit Vorteilen, die mit dem Handel verbunden sind.

Hinweis: AvaTrade ist nicht börsennotiert. Der Broker betreibt auch keine Bank.

AvaTrade Sicherheit und Lizensierung

AvaTrade hat sich aufgrund der Lizenzen, die es von hoch angesehenen Aufsichtsbehörden erworben hat, einen Ruf als vertrauenswürdiger Broker erworben. Der in Irland gegründete Broker verfügt über Lizenzen von drei Top-Tier-Regulierungsbehörden, dem ASIC, dem JFSA und dem IIROC. Abgesehen davon fällt AvaTrade auch unter Vorschriften von drei Tier-2-Regulierungsbehörden und zwei Tier-3-Regulierungsbehörden.

Diese Lizenzen haben die Zuverlässigkeit des Brokers in der Branche bestätigt. AvaTrade bietet die Zuverlässigkeit beim Handel. Ein Detail, das angesprochen werden muss, ist jedoch, dass der Broker keine zweistufige Authentifizierung durchführt, die bei ihrer Implementierung eine bessere Sicherheit für die AvaTrade Anmeldungen ihrer Kunden bieten könnte.

AvaTrade Handelsbedingungen

Wenn es um die Handelsbedingungen des Brokers geht, sind AvaTrade Bewertungen zerrissen. Sie bieten zwar hochwertige Handelsdienstleistungen und Wettbewerbsmerkmale, aber einige Bereiche sind immer noch unzureichend.

1) Speads. Diese liegen normalerweise bei durchschnittlich 0,9 Pips, was seltsamerweise höher ist als bei den Top-Konkurrenten. Dies gilt für alle AvaTrade Kontotypen.

2) Hebelwirkung. Kunden, die in europäischen Ländern unter der EU leben, haben Anspruch auf eine Hebelwirkung von maximal 1:30. Kunden außerhalb der Gerichtsbarkeit der Europäischen Union können maximal 1: 400 verwenden.

3) Investitionen. Da AvaTrade weiter wächst, wächst auch das Angebot an Instrumenten. Zu den Assets, mit denen AvaTrade Kunden handeln können, gehören: 60 Forex-Paare, 681 CFDs und Kryptowährungs-CFDs. Sie bieten auch Spot-Handel in Forex sowie Copy-Handel. Der Nachteil ist, dass Kunden keine einzelnen Kryptowährungen handeln können.

4) Gebühren. AvaTrade berechnet seinen Kunden eine zusätzliche Gebühr für jede Transaktion, die über seine Plattformen abgewickelt wird. Sie erheben auch eine Übernachtungsgebühr für Trades, die über die Marktzeiten des Handelstages hinausgehen.

5) Zahlungsmethoden. AvaTrade bietet Ein- und Auszahlungsmethoden per Debit- / Kreditkarte, Überweisung und Online-Zahlung. Wenn der Kunde ein Konto mit einer Karte eröffnet, ist nur eine Mindesteinzahlung von 250 USD erforderlich. Bei einer Überweisung beträgt die AvaTrade Mindesteinzahlung jedoch 500 USD.

AvaTrade Plattformen und Werkzeuge 

Eine der Stärken von AvaTrade ist die Vielfalt der Handelsplattformen. Der Broker verfügt über eine eigene Plattform. Es bietet aber auch Plattformen von Drittanbietern, einschließlich MetaTrader.

1) AvaTrade Webplattform – ist sehr benutzerfreundlich, aber es gibt fehlende Funktionen. Es bietet begrenzte Charting- und wenige Handelsfunktionen. Es könnte gut für jemanden sein, der gerade erst anfängt zu handeln und die vielen Funktionen einer Handelsplattform zu lernen.

2) ZuluTrade & Tradency (Kopierhandel) – AvaTrade ist bekannt für seine erweiterten Funktionen im Kopierhandel. Laut verschiedenen Bewertungen entspricht der Handel mit Kopien von AvaTrade den branchenweit führenden Forex Brokern.

3) MetaTrader – die weithin bekannten Plattformen MT4 und MT5 werden ebenfalls von AvaTrade angeboten. Während MT4 allen AvaTrade-Kunden weltweit angeboten wird, wird MT5 nur in ausgewählten Bereichen angeboten.

4) AvaTradeGo (mobiler Handel) – im Grunde die mobile Version des AvaTrade Webs. Es wird mit AvaProtect geliefert, einer Schutzfunktion gegen Volatilität. Wenn es um den Handel mit Optionen geht, können Kunden den mühsamen Teil des Lesens traditioneller Optionsketten überspringen und ihren Ausübungspreis, ihre Strategie und andere Faktoren auswählen.

AvaTrade Bewertung

AvaTrade Kontotypen

AvaTrade bietet nur einen Kontotyp an, der bereits alle vom Broker bereitgestellten Plattformen abdeckt. Wie oben erwähnt, liegt die AvaTrade Mindesteinzahlung ist 250 – 500 US-Dollar. Zu den Zahlungsmethoden gehören Debit- / Kreditkarte, Überweisung und Online-Zahlung.

Wenn ein potenzieller Kunde immer noch daran denkt, ein Konto zu eröffnen, und die damit verbundenen Risiken in Betracht zieht, bietet der Broker ein AvaTrade Demokonto an, das risikofreien Handel mit maximaler Hebelwirkung bietet.

AvaTrade Bewertung

AvaTrade Lernmaterialien

Die von AvaTrade angebotenen Lehrmaterialien entsprechen zwar nicht den besten, weisen jedoch zweifellos unterschiedliche Eigenschaften auf. Der Broker erhielt in dieser Hinsicht nur eine durchschnittliche Punktzahl, da keine notwendigen Materialien für den Handel vorhanden sind. Dies wird jedoch auch durch einige seiner stärksten Merkmale kompensiert.

Das stärkste Forschungsmerkmal von AvaTrade ist der AutoChartist. Es enthält eine breite Palette von Werkzeuge zur Mustererkennung, die Händler bei der Suche nach Trendmöglichkeiten unterstützen. Dies ist für alle Kunden verfügbar, die mindestens 500 USD eingezahlt haben. Kunden haben Zugang zu täglichen Nachrichten und Artikeln über grundlegende und technische Analysen.

Fazit: AvaTrade Bewertung

AvaTrade ist ein kompetenter Broker, der weiter wächst und sich an neue Funktionen und Konzepte in der Handelsbranche anpasst. Obwohl AvaTrade nicht zu den Besten gehört, verfügt es über Eigenschaften, die selbst die vertrauenswürdigsten Broker der Welt übertreffen.

In Anbetracht dessen, was wir über AvaTrade und andere AvaTrade Bewertungen recherchiert haben, ist dieser Broker sowohl im Devisen- als auch im CFD-Handel wettbewerbsfähig. Die Vielzahl der Plattformen trägt ebenfalls zu den hervorragenden Funktionen bei. Es gab keine Behauptungen, dass dieser Broker ein Betrüger ist der AvaTrade Händler betrügt, die ein Konto bei ihm eröffnen. Da es einen Vertrauenswert von 93 erreicht hat, kann man mit Sicherheit sagen, dass dem Broker vertraut wird. Wir möchten AvaTrade zu unserer Liste der empfohlenen Broker hinzufügen.